"ACHTUNG: Made in Bremen" - Messe-Termin wurde erneut verschoben !

 

Wegen "Corona"  musste am 10. März der Messetermin "Made in Bremen"    von Mitte März 2020 bereits auf Anfang Juni 2020 verschoben werden. Vor kurzem wurde der Termin eneut - jetzt auf Mitte Oktober 2020 - verschoben.

 

Die Veranstalterin  und ihr Team teilen dazu mit:

 

„Leider müssen wir ein weiteres Mal die „Made in Bremen“ verschieben. Groß-Veranstaltungen sind bis zum 31. August 2020 verboten worden. Auch wenn wir natürlich nicht so groß sind wie die Festivals oder die Breminale, kann auch unsere Veranstaltung nicht stattfinden. Wir verstehen diese Entscheidung. Auch wir wollen in der Corona-Krise unnötige Ansteckungen verhindern.

 

Der neue Termin ist am 17. und 18. Oktober 2020.

 

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Auch die Bierdeckel, falls Jemand einen hat, behalten ihre Gültigkeit, also schön aufbewahren. Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung im Herbst und wünschen Allen bis dahin einen gesunden Sommer.

 

Haltet durch und unterstützt unsere lokalen Produzenten. Wir wollen sie nach der Krise doch noch haben.

 

Euer Made-in-Bremen-Team
Julia, Stevie und Florian“